Stützpunkt Basketball

Am Freitagnachmittag, wenn sich in der oberen Sporthalle die talentierten Platen-Jungbasketballer und Basketballerinnen tummeln, schwitzen die Athleten nicht nur, sondern es rauchen auch die Köpfe: „Tuck – Blick – Fake – Powershot zur Grundlinie: Move!!“ Wer soll diesen Kauderwelsch eigentlich verstehen? Der Nachwuchs lernt schnell:
Jutta und Denise bieten sich nach dem Rebound von Tim an der Grundlinie für den Pass an (= Posting- up), packen den gepassten Ball mit beiden Händen, halten ihn vor dem Körper und schützen ihn mit den Ellbogen vor den flinken Fingern der Abwehr von Matthias und Michael (= Tuck),
Sie schauen sich kurz um, um sich zu orientieren (= Blick),
dann verdutzt eine Finte mit dem Oberkörper (= Fake) die Mit- und Gegenspieler,
und sie ziehen mit nur einem Dribbling/Prellen des Balles (= Powershot) unwiderstehlich entlang der Grundlinie zum Korb (= Move).
Alles klar? Dann - nichts wie auf zum Stützpunktraining!

 

Nach oben
Shortlink